Spenden Sie

Hörtest online (Audiometrie)

Prüfen Sie Ihr Gehör, machen Sie ein Audiogramm, ähnlich der Tonschwellenaudiometrie beim Arzt bis 20.000 Hz. Hörtest online, Audiotest, Heimhörtest (Luftleitung).

Der Klang beim Prüfen sollte etwas unangenehm sein, bei Verwendung normaler Kopfhörer aber nicht schädlich.

Videoanleitung zum Bestehen der Prüfung

Über die Hörverlustbeurteilung

Der Hörzustand wird nach dem WHO-Standard beurteilt: Nur der Sprachbereich wird berücksichtigt, von 250Hz bis 4000Hz, um einen Hörverlust zu erkennen. Norm: Hörschwellen sollten bis 20dB betragen, besser alle Punkte bei 10-15 Dezibel (Klang: Sinus).

Entscheidend ist vielmehr, wie eine Person im gesamten hörbaren Bereich von 2Hz bis 20.000 Hz hört. Die Kurve sollte an den Rändern des hörbaren Bereichs einen scharfen Bruch aufweisen.

Hörtest für Kinder verfügbar. Es ist relevant, wenn das Kind unter 6-7 Jahre alt ist: Andernfalls ist es besser, einen Standard-Hörtest (für Erwachsene) zu verwenden. Die Fähigkeit, schnell das Minimum der notwendigen Punkte für ein vollständiges Verständnis der Situation mit dem Gehör zu überprüfen. Oft besteht die Möglichkeit, ab 3-4 Jahren zu Hause mit Kopfhörern zu überprüfen.

Verschiedene Hörverluste, schlechtes Hören ist nicht nur ein Grund für offensichtlichen Hörverlust, sondern auch Tinnitus (Geräusche, Quietschen, Klingeln in den Ohren), Autophonie, Hyperakusis, Probleme mit dem Vestibularapparat und mehr.

Dieser Test wurde entwickelt, um nicht nur Ihr Hörvermögen zu testen, sondern auch um einen Hörverlust zu erkennen. Und vor allem, um die Dynamik zu verfolgen, den objektiven Fortschritt beim Hören. Hörmessungen zu Hause sind nicht weniger genau als die einer ärztlichen Untersuchung. Sie können ein Audiogramm kostenlos und ohne Registrierung erhalten.

In der Regel können Sie bei Verwendung eines Telefons und wirklich aller Kopfhörer (auch drahtloser) den Hörzustand von 125Hz bis 12000Hz genau ermitteln. Wenn Sie hochwertige Kopfhörer verwenden, können Sie Ihr Gehör von 41Hz bis 16000Hz oder sogar 20000Hz testen. Die maximale Testlautstärke beträgt ca. 90dB (0dB entspricht 20µPa).

Im Falle einer Krankheit oder gar einer Erkältung muss mit einem regelmäßigen Hörverlust von bis zu 10-15dB, insbesondere bei hohen Frequenzen, gerechnet werden.

Der Hörtest kann mit Lautsprechern durchgeführt werden: Dann ähneln die Ergebnisse eher der Knochenleitung. Es macht normalerweise keinen Sinn, über den Lautsprecher des Telefons zu hören. Verfügbar, um das linke und rechte Ohr separat zu überprüfen, binaurales Hören.

Das Maskieren – Rauschen im gegenüberliegenden Ohr beim Überprüfen – sollte nur verwendet werden, wenn ein deutlicher Unterschied zwischen den Ohren besteht, für das schlechteste Ohr. Die Maskierung ist adaptiv und erfolgt tatsächlich mit weißem Rauschen. Fehlbedienung - führt nicht zu einer Unterschätzung der Messergebnisse.

Verbessern Sie Ihr Gehör, erhalten Sie eine objektive Verbesserung